Laertes langt hin

Passwort 6

„Die Tötung des Verbrechers kann sittlich sein – niemals ihre Legitimierung.“ Walter Benjamin, in: Einbahnstraße

Monokultur II

Im Veranstaltungskalender entdeckte ich diesen Eintrag zum 1. Mai: Die Schützengilde St. Ingbertus trifft sich um 10.30 Uhr zur Messe unter der Vogelstange. Anschließend Masturbation am Waffenhaus. Masturbation? Waffenhaus? Schnell korrigierte ich meine Lesefehler: Anschließend Maisstation, pardon Maistation, genau so… Weiterlesen »Monokultur II

Monokultur I

Ein Fundstück im örtlichen Veranstaltungskalender: Die Landfrauen bauen Insektenhotels. Eine sympathische Geste immerhin. Der Wiedergutmachung.  

Passwort Nr. 4

„Der Autokrat ist ein bequemer Partner; verweigert er sich der Kompromissform des Kaziken, avanciert er zum Feind.“ W.F. Haug (in: Jahrhundertwende, 12. April 1999) Herzlichen Glückwunsch, Wolfgang Fritz Haug, zum 85. Geburtstag am 23. März!

Nachrufe 1

Hoher Besuch Bereits geraume Zeit vorher erhielt ich einen Anruf aus dem Bundeskanzleramt. Herzlichen Glückwunsch, tönte der Referatsleiter. Der amerikanische Präsident wolle während seines Staatsbesuchs einmal bei ganz normalen deutschen Menschen absteigen. Privat zu Gast sein samt seiner beiden Amtsvorgänger… Weiterlesen »Nachrufe 1

Passwort Nr. 3

Ton désir est uneenfance revécueau bord d’unruisseau. Jean-Pierre Siméon« Rivière durant le cœur »Fresque peinte sur un mur obscurCheyne éditeur / 2002

Passwort Nr. 1

Rundherum, soweit ich sehe, placken die Leute sich ab, normal zu sein. Das frißt einen Haufen Energie. Susan Sontag (Lesen Sie die Besprechung zur neuen Susan Sontag – Biografie von Benjamin Moser auf www.autor-des-eigenen-lebens.de)